KREIS ALTENKIRCHEN – Das Geschirrmobil – eine umweltfreundliche Alternative

Veröffentlicht am 5. Juli 2019 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Das Geschirrmobil – eine umweltfreundliche Alternative – Feste feiern ohne Müll entstehen zu lassen, das geht im Landkreis Altenkirchen ganz einfach. Wenn Vereine, Gemeinden, Schulen, Kindergärten oder Privatpersonen eine Festlichkeit planen und dabei Gäste bewirten, ist eine Flut an Papptellern und Plastikbechern vorhersehbar.

Jährlich landen derzeit mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen, so dass laut aktuellen Studien im Jahr 2050 mehr Müll im Meer schwimmen wird, als es dort Fische gibt. Jede kleine Abfallvermeidungsmaßnahme kann helfen, die Welt umweltfreundlicher zu gestalten. Dazu gehört auch der Verzicht von unnötigem Verpackungs- und Plastikmüll. Natürlich lässt sich dieser nicht immer gänzlich vermeiden, jedoch häufig stark einschränken.

Daher stehen im Landkreis Altenkirchen Geschirrmobile zur Vermietung bereit, die helfen den anfallenden Müll zu vermeiden. Hierbei handelt es sich um die Geschirrmobile, welche man bequem zu jeder privaten Party und zu großen öffentlichen Anlässen bei den Verbandsgemeindeverwaltungen Betzdorf-Gebhardshain, Kirchen und Wissen ausleihen kann (weitere Informationen im Umweltkalender oder auf der Website des AWB). Die kleinen Anhänger sind mit einer Spülmaschine und mit ungefähr 150-200 Gedecken ausgestattet, deren Anzahl sich individuell an die Festlichkeiten anpassen lässt. Benötigt wird einzig und allein ein Wasser- und Kraftstromanschluss. Dadurch können der Umwelt zuliebe Teller, Becher und Besteck aus Kunststoff vermieden werden.