HAMM – VfL Hamm – Beach-Handball – 2. WesterwaldCup by AHERN DEUTSCHLAND

Veröffentlicht am 26. Juni 2019 von wwa

HAMM – VfL Hamm – Handball – Beach-Handball – 2. WesterwaldCup by AHERN DEUTSCHLAND – Nach der positiven Resonanz des ersten, sehr kurzfristig organisierten Turniers, stand schnell fest: „Das machen wir wieder“; auf besonderen Wunsch in diesem Jahr auch mit Jugendmannschaften.

Am Samstag fanden sich je fünf Frauen- und fünf Männermannschaften auf der Beachanlage im SRS Sportpark in Altenkirchen ein. Neben dem VfL schickten die Nachbarvereine aus Wissen, Puderbach und Westerburg ihre Mannschaften und auch SRS e.V. stellte im Rahmen seines jährlichen Handballcamps in Altenkirchen zwei Mannschaften u.a. mit Bundesligapersonal. In den Spielpausen wurde noch ein Teamwettbewerb an verschiedenen Stationen mit dem SRS e.V. gemeinsam veranstaltet.

Bei den Männern setzten sich im Halbfinale der SSV Wissen gegen den gastgebenden VfL genauso souverän durch, wie im zweiten Halbfinale das Team SRS gegen die SF Puderbach. Das Finale entschied in einer spannenden Begegnung mit zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten das Team SRS im Shootout (vergleich mit dem Elfmeterschießen im Fußball) für sich.

Bei den Frauen konnte im ersten Halbfinale der VfL die Niederlage gegen den SSV Wissen aus der Vorrunde wettmachen und im zweiten Halbfinale sicherte sich das Team SRS den Finaleinzug gegen die HSG Westerwald. Nachdem der VfL in der Vorrunde noch im Shootout gegen Team SRS gewinnen konnte, zeigte auch das Finale wieder zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten. Diesmal hatte das Team SRS das bessere Ende für sich und so gingen beide Turniersiege an die Teams von SRS e.V.

Bei den Turnieren der A-/B-Jugend und der C-Jugend setzen sich sonntags dann die JSG Unterer Westerwald (A) im Shootout gegen die JSG Hahn und die JSG Nümbrecht/Oberwiehl in regulärer Spielzeit gegen die JSG Unterer Westerwald 2 durch.

Neben den Preisen für die ersten drei Plätze jeder Klasse wurden noch die Teamspiele honoriert. Außerdem wurden in jeder Klasse die erfolgreichsten Torschützen mit einem T-Shirt ausgezeichnet.

Zahlreiche Gutscheine heimischer Unternehmen für die Tombola hatte u.a. Diana Langguth organisiert, darunter 9 Originaltrikots der Deutschen Frauenhandballnationalmannschaft gestiftet vom Deutschen Handballbund und 2 Eintrittskarten, gestiftet vom VfL Gummersbach.

Am Ende des zweiten Turniertages waren sich wieder alle einig: Der von Stephanie Land mit sehr viel Engagement organisierte WesterwaldCup im Beachhandball wird auch im nächsten Jahr stattfinden. (Vereinsbericht) (nila) Fotos: VfL Hamm