SCHÖNSTEIN – Serenade auf Schloss Schönstein: kein Vorverkauf mehr

Veröffentlicht am 26. Juni 2019 von wwa

SCHÖNSTEIN – Serenade auf Schloss Schönstein: kein Vorverkauf mehr – Bei Trockenwetter am 25. August jedoch noch Karten an der Abendkasse – Die Vorverkaufs-Karten für die Serenade auf Schloss Schönstein am 25. August um 17:00 Uhr mit dem Quartett des Mainzer Kammerorchesters sind bereits ausverkauft. Darauf weist die Veranstalterin „Wissener eigenART“ (Arbeitskreis Kultur Zukunftsschmiede VG Wissen) hin. Wenn die Serenade bei Sonnenschein draußen im Schloss-Innenhof stattfinden kann, sind weitere Besucher willkommen (Abendkasse). Im Vorverkauf kann hier immer nur eine begrenzte Zahl von 80 Eintrittskarten angeboten werden, da das klassische Konzert bei Regen oder Kälte in den Innenräumen des Schlosses stattfinden muss. Die Besucher werden gebeten, bei der Serenade nicht im Schloss-Innenhof zu parken, da hier keine Parkmöglichkeiten bestehen. Im Stadtteil Frankenthal (Fußweg via Heubrücke) sowie im Stadtteil Schönstein bestehen Parkplätze. Nähere Infos gibt es bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen, Tel. 02742/939-159.