Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
HF Auto
Biker Station
Wespen Lichtenthäler
Heizungsbaumann
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Taxi Bischoff
Continentale

NEUWIED – Landrat Achim Hallerbach eröffnete Kunstausstellung

Veröffentlicht am 23. Juni 2019 von wwa

NEUWIED – Landrat Achim Hallerbach eröffnete Kunstausstellung „Ulrich Christian – Grafik und Malerei“ im Roentgen-Museum Neuwied – Gemeinsam mit Museumsdirektor Bernd Willscheid eröffnete Landrat Achim Hallerbach im Garten des Roentgen-Museums in Neuwied die Kunstausstellung „Ulrich Christian – Grafik und Malerei“.

Landrat Hallerbach begrüßte die zahlreichen Gäste sowie den in Dierdorf lebenden Künstler Ulrich Christian und seine Familie, der nun bis zum 28. Juli 2019 seine Werke im Roentgen-Museum ausstellt. Hallerbach erwähnte, dass der 1949 in Neuwied-Heddesdorf geborene Ulrich Christian in Neuwied, Koblenz und Mainz für das Lehramt studiert habe. Der Schwerpunkt seiner künstlerischen Ausbildung sei die Grafik gewesen. Später war er Lehrer am Martin-Butzer-Gymnasium in Dierdorf und zeigte großes künstlerisches Engagement in der Galerie Uhrturm, in der Gruppe 93 sowie auch bei vielfältigen Jurytätigkeiten u.a. im Roentgen-Museum.

Der Künstlerkollege und Freund Uwe Langnickel sprach in seiner beeindruckenden Rede über den Menschen Ulrich Christian und dessen Werk. Vor allem hob er die gekonnten Radierungen des Künstlers hervor, auf denen Labyrinthdarstellungen aus verschiedenen kulturellen Epochen oder Zeugnisse früher Megalith-Kulturen in Südengland widergegeben sind.

Die musikalische Umrahmung der Feier übernahm in gekonnter Weise Dennis Kessler mit Saxophon. Museumsdirektor Bernd Willscheid bedankte sich bei allen Beteiligten an der Eröffnungsveranstaltung und verwies auf die Vorführungen der Technik „Radierung“ durch Ulrich Christian hin, die an den Sonntagen, 30. Juni und 28. Juli 2019 von 14 bis 16.30 Uhr im Roentgen-Museum stattfinden. Ulrich Christian schloss sich den Dankesworten an.

Öffnungszeiten des Roentgen-Museums: Di.-Fr. 11 bis 17 Uhr, Sa., So. und Fronleichnam (20.06.2019) 14-17 Uhr, montags geschlossen, samstags freier Eintritt. Alle Ausstellungsräume sind barrierefrei erreichbar.

Foto: (v.l.): Landrat Achim Hallerbach, Ulrich Christian, Uwe Langnickel, Dennis Kessler, Bernd Willscheid.