BIRNBACH – Klarinetten Ensemble „Chalumeau“ gastiert in Birnbach

Veröffentlicht am 16. Juni 2019 von wwa

BIRNBACH – Klarinetten Ensemble „Chalumeau“ – „Ein bunter Strauß“ – Hochkarätige Musik aus verschiedenen Epochen in der Birnbacher Kirche – Hochkarätige Musik aus verschiedenen Epochen, zu einem „bunten Strauß“ gebunden, serviert am Samstag, 29. Juni, ab 19 Uhr das Klarinetten Ensemble „Chalumeau“ in der evangelischen Kirche in Birnbach. Das ungewöhnliche Ensemble aus Wehbach hat sich bereits viel Renommee

erspielt und bestätigt das mit seinem Programm: im Konzert erklingen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude), Wolfgang Amadeus Mozart („Larghetto“ aus dem Klarinettenquintett), Edvard Grieg („Prelude“ aus der „Holberg – Suite“) und Johann Nepomuk Hummel („Rondo“ aus dem Trompetenkonzert). Daneben sind Glenn Millers „In the mood“, Songs der Beatles und Klezmer – Musik zu hören und runden damit das spannende Konzert ab, das erneut viele Zuhörer in Birnbach verdient.

Das semiprofessionelle Klarinetten – Ensemble „Chalumeau“ wurde auf Initiative von Jörg Wellnitz aus Kirchen – Wehbach ins Leben gerufen und besteht aus überdurchschnittlich motivierten Musikerinnen und Musikern. Der Name des Ensembles leitet sich ab von einem der so bezeichneten Vorläuferinstrumente der Klarinette, dem „Chalumeau“.

Mit der außergewöhnlichen Besetzung aus fünf Klarinettenarten erzeugen die Musikerinnen und Musiker ein in dieser Form selten zu hörendes Klangbild, das beginnend bei der hochtönigen Es – Klarinette bis zur mehr als zwei Meter großen Kontrabassklarinette einen Tonumfang von sechs Oktaven umfasst. Kammermusikalisch auf den Spuren klassischer Harmoniemusik wandelnd, spielen die Klarinettisten Arrangements der Musik von J. S. Bach, W. A. Mozart, G. Rossini und anderen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt jedoch auf der Interpretation zeitgenössischer, möglichst sogar für eine solche Besetzung geschaffener Kompositionen. Abgerundet wird die Bandbreite des Repertoires durch Bearbeitungen populärer Musik von internationalen folkloristischen Themen bis hin zu Songs der Beatles.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei; am Ausgang wird um eine Spende gebeten.