Taxi Bischoff
Geschenke Galerie
Heizungsbaumann
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Biker Station
Continentale
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler

NEUWIED – Neuwieder Geschichte einmal anders entdecken

Veröffentlicht am 26. Juni 2019 von wwa

NEUWIED – Neuwieder Geschichte einmal anders entdecken – Warum Geschichte immer nur in einem Museum erleben und nicht direkt vor Ort? Zum Beispiel auf einem alten Friedhof? Gräber und ihre Symbolik haben viel über die Zeit zu erzählen, in denen sie entstanden sind. Der Alte Friedhof in Neuwied wurde 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bis heute sind viele historisch wertvolle Denkmäler aus unterschiedlichen Epochen erhalten geblieben und ermöglichen so eine einzigartige Reise durch die Zeit.

Am Sonntag, 30. Juni, um 14 Uhr beginnt die nächste Stadtführung „Alter Friedhof“. Treffpunkt ist der Friedhofseingang an der Julius-Remy-Straße. Erwachsene bezahlen vier Euro, Kinder von sechs bis 14 Jahren zwei Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt die Tourist-Information unter 02631/802-5555.