ENGERS – Ball bewegt Kindergartenkinder in Engers

Veröffentlicht am 14. Juni 2019 von wwa

ENGERS – Ball bewegt Kindergartenkinder in Engers – Erzieher haben Impulse für Bewegungsförderung erhalten – Bewegung spielt beim Lernen in der Kindertagesstätte eine zentrale Rolle. Ganzheitliche Bewegungserfahrungen wirken sich positiv auf Leistungsfähigkeit, Wahrnehmung, Selbstwertgefühl und Sozialverhalten aus. Ballspiele haben für Kinder einen großen Aufforderungscharakter und bieten eine gute Möglichkeit der Integration.

Impulse für den spielerischen Umgang mit dem Ball erhielten 14 pädagogische Fachkräfte jetzt bei der Fortbildung „Spielen – Erfahren – Erleben. Ballorientierte Bewegungsförderung im Vorschulalter“ in Engers. Diese fand in Kooperation mit dem Fußballbund Rheinland in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund in der städtischen Kindertagesstätte Villa Regenbogen statt. In einem Praxisteil konnten die Teilnehmenden die vermittelten Inhalte direkt mit 18 Kindern aus der Villa Regenbogen und der katholischen Kindertagesstätte St. Martin erproben. Mit viel Spaß, kleinen und größeren Erfolgserlebnissen haben die Kinder einen abwechslungsreichen Vormittag.

Ziel der Fortbildung war es, neue und zeitgemäße Ideen für Bewegungsangebote mit Bällen zu bieten, teilweise in Verbindung mit überraschenden Materialien wie etwa Legosteinen. Mit vielen neuen Ideen und Impulsen werden die Erzieher und Erzieherinnen nun den Kindergartenalltag für die Kinder noch attraktiver gestalten können. Neben den fachbezogenen Inhalten rund um das Thema Ballspiele stand die Vernetzung der Mitarbeitenden aus den teilnehmenden Kindertagesstätten im Mittelpunkt. Durch das Fortbildungsangebot konnte insbesondere die Zusammenarbeit zwischen der städtischen Kita Villa Regenbogen und der katholischen Kita St. Martin weiter ausgebaut werden. Villa Regenbogen-Leiter Sven Prokoph bedankte sich für die Unterstützung durch die Kunostein-Grundschule und bewertet die Fortbildung insgesamt als Erfolg für die Teilnehmer und damit auch für die beteiligten Kita: „Unsere Kinder werden davon sicherlich profitieren können.“

Foto: Ballspiele fördern das Bewegen: Erzieherinnen erhielten neue Impulse.