BETZDORF – Neue Leitung bei der Betzdorfer Westerwald Bank

Veröffentlicht am 11. Juni 2019 von wwa

BETZDORF – Neue Leitung bei der Betzdorfer Westerwald Bank: David Meier folgt auf Christian Bauer – Führungswechsel bei der Westerwald Bank in Betzdorf: David Meier übernimmt die Leitung der Geschäftsstelle von Christian Bauer, der unternehmensintern als Experte für Bau- und Investitionsfinanzierungen für den Bereich Wissen, Betzdorf und Kirchen eine neue Aufgabe übernimmt.
Bauer arbeitet bereits seit 1998 für die Westerwald Bank, war unter anderem Serviceleiter und Vermögenskundenberater und hat die Geschäftsstellen Betzdorf und Kirchen seit 2011 geleitet. Mit verschiedenen Weiterbildungen hat der Kirchener die Grundlagen für die neue Aufgabe in der Bau- und Immobilienfinanzierung geschaffen. „Außerdem kennt Christian Bauer die Region bestens und ist ein vertrautes Gesicht für unsere Kunden. Das garantiert die Nähe zur Region“, erläutert Marktbereichsleiter Georg Rödder.
David Meier ist ebenfalls ein Eigengewächs der Genossenschaftsbank und seit 2016 im Unternehmen, war zuletzt als Jugendberater in der Geschäftsstelle in Wissen eingesetzt. „Und er hat sich hier hervorragend bewährt und sich durch tolle Leistungen für neue Aufgaben qualifiziert“, sagt Rödder. Meier stammt aus Mörlen und lebt heute in Wissen. Die Entscheidung für Meier wie seinerzeit für Christian Bauer zeige auch, dass die Bank jungen Kollegen Verantwortung übertrage und berufliche Perspektiven in der Region biete.
Foto: David Meier (Mitte) folgt auf Christian Bauer (rechts) als Leiter der Betzdorfer Geschäftsstelle der Westerwald Bank. Georg Rödder (links) ist Marktbereichsleiter. Foto: Westerwald Bank