ROTHENBACH – Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung auf der K 78 –

Veröffentlicht am 10. Juni 2019 von wwa

ROTHENBACH – Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung auf der K 78Am Montag, 10. Juni 2019, gegen 11.40 Uhr befuhr ein 42 Jahre alter Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Wallmerod die Kreisstraße K 78 in der Ortslage Rothenbach in Richtung Arnshöfen. Dort kam er von der Fahrbahn ab und prallte mit einem geparkten Pkw zusammen. Danach flüchtete er mit seinem Pkw von der Unfallstelle. Circa 500 Meter weiter verunfallte er erneut und prallte in einer Rechtskurve an eine Hauswand. Hierbei wurde der Fahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Dem Fahrzeugführer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. An beiden Pkw dürfte, so die Polizei, wirtschaftlicher Totalschaden vorliegen. Den Gesamtschaden beziffert sie mit circa 25.000 Euro. Quelle: Polizei