MAULSBACH – Strahlender Sonnenschein begleitet Königsschießen der Maulsbacher Schützen

Veröffentlicht am 13. Mai 2019 von wwa

MAULSBACH – Strahlender Sonnenschein begleitet Königsschießen der Maulsbacher Schützen – Die Nacht war noch nicht lange rum, da trafen sich die Maulsbacher Schützen bereits wieder an dem Ort, den sie erst vor wenigen Stunden verlassen hatten, im Festzelt unterhalb des Schützenhauses. Auf dem Programm stand der Frühschoppen, das Vogelschießen mit dem Schießen auf die Trophäen des hölzernen Vogels, Tanz und Musik, die wurde von Christof Diels geliefert, und das gemeinsame Mittagessen. Den ersten Schuss gab der Verbandsbürgermeister Fred Jüngerich ab und den zweiten Ortsbürgermeister Dieter Zimmermann. Der zielte so perfekt, dass die Krone bereits bei seinem Treffer zu Boden fiel. In der Folge holte sich Elmer Deneu den Reichsapfel (10), Thomas Birkenbeul das Zepter (40), Dieter Molly den Kopf (70), die linke Schwinge Thorsten Kretzer (109), die rechte Schwinge Tobis Heidelbach (137) und den Stoß Edgar Müller (218). Sie nahmen aus den Händen von Königin Michaela und der zweiten Vorsitzenden Doris Lichtenthäler die geschossenen Trophäen und die entsprechenden Ehrennadeln entgegen. (wwa) Fotos: R. Wachow