MAULSBACH – Tobias Heidelbach ist neuer König des SV Maulsbach

Veröffentlicht am 13. Mai 2019 von wwa

MAULSBACH – Tobias Heidelbach ist neuer König des SV Maulsbach – 16:43 Uhr war es, als die Schützen des SV Maulsbach und ihre Gäste und Tobias Heidelbach lauthals in Jubel ausbrachen. Tobias Heidelbach hatte mit dem 531. Schuss die Reste des einst so stolzen Königsvogels von der sprichwörtlichen „Stange“ geschossen. Um 14:00 Uhr am Montagmittag, 13. Mai, waren nach dem Schießen auf die Trophäen des Königsvogels sechs Königsanwärter nach Aufforderung durch Frank Heuten auf der Tanzfläche angetreten. Der bis dahin amtierende Prinzgemahl von Königin Michaela Wolter, Walter Wolter, stand als Erster im Blickpunkt. Ihm folgten Tobias Heidelbach (Maulsbach), Rene Brankers Rettersen), Thorsten Kretzer (Hirzbach), Brunhilde Moritz (Hähnen) und Michaela Wetzig (Hasselbach). Die Reihenfolge der Schützen wurde durch Los entschieden. So schossen fast drei Stunden lang nacheinander Rene Brankers, Brunhilde Moritz-Neumann, Klaus Wolters, Michaela Wetzig, Thorsten Kretzer und am Ende Tobias Heidelbach. Während Tobias Heidelbach in der Endphase bei jedem Schuss seiner Kontrahenten damit rechnen musste, dass der Vogelfällt sah er 16:43 seine Chance gekommen. Das Holz hing nur noch am seidenen Faden. Genau gezielt, die Hand, soweit bei der Spannung noch möglich, ruhig und abgedrückt. „Ohrenbetäubend“ löste sich der Schuss und eine Sekunde später war der Rumpf endgültig zu Boden gebracht. Alles Jubelte, die fünf Mitbewerber weniger, Hände reckten sich zum Glücklichen, umarmten und beglückwünschten ihn. Unter den ersten Gratulanten war auch seine Mutter Sabine. (wwa) Fotos: R. Wachow/SV Maulsbach(2)