WESTERNOHE – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 298 – Fahrer schwer verletzt

Veröffentlicht am 9. Mai 2019 von wwa

WESTERNOHE – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 298 – Fahrer schwer verletztAm Donnerstagmorgen, 09. Mai, gegen 09:25 Uhr, ereignete sich auf der L 298 zwischen Rennerod und Westernohe ein schwerer Verkehrsunfall. Derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei nach kam der alleinbeteiligte Fahrzeugführer infolge zu hoher Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Baumgruppe, überschlug sich anschließend mit seinem PKW und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, der Beifahrer wurde leicht verletzt. An dem PKW entstand Totalschaden. Neben dem DRK waren die Feuerwehren aus Rennerod, Höhn und Oberrod im Einsatz, sowie ein Rettungshubschrauber und die Polizei Westerburg. Quelle: Polizei