NEUWIED – Probefahrt mit 2 Promille in Neuwied

Veröffentlicht am 8. Mai 2019 von wwa

NEUWIED – Probefahrt mit 2 Promille in Neuwied Am frühen Dienstagabend, 07. Mai, erhielt die Polizei Neuwied mehrere Zeugenhinweise auf einen silbernen Peugeot, der mehrfach mit hoher Geschwindigkeit die Bimsstraße in Neuwied durchfahren habe. Auf dem Fahrzeug seien keine Kennzeichen angebracht. Nachdem eine erste Absuche keinen Erfolg brachte, konnten die Polizeibeamten schließlich vor einem Wohncontainer das besagte Fahrzeug feststellen. Ein 37jähriger rumänischer Staatsbürger gab sich schließlich als Fahrer zu erkennen und teilte den Beamten mit, dass er lediglich eine Probefahrt durchgeführt habe.

Schnell konnten die Beamten feststellen, dass der Fahrer unter starkem Alkoholeinfluss stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der Fahrer nicht vorlegen. Er wurde sodann zur Dienststelle sistiert, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Quelle: Polizei