ALTENKIRCHEN – Stadtfest in Altenkirchen – Startschuss ist mit Fassanstich gefallen

Veröffentlicht am 4. Mai 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Stadtfest in Altenkirchen – Startschuss ist mit Fassanstich gefallen – Stadtbürgermeister Heijo Höfer trieb ein letztes Mal den Zapfhahn mit kräftigem Schlag in die Wand des Bierfasses. Ende des Monats Mai wird, sofern es das Wahlergebnis zulässt, ein neuer Stadtbürgermeister gewählt. Die Sensibilität des neuen Sprachgebrauches erfordert die Möglichkeit einer weiblichen Besetzung zu benenn, lässt auch die Wahl einer Stadtbürgermeisterin zu. In seiner bekannten Verschmitztheit machte es Höfer sichtlich Spaß den Moment des Fassanstiches zu genießen. Allerdings war dieser mit einem Hindernis versehen. Bei großem Bürgerinteresse, auch mit der heimischen Politbühne, schließ ist Wahlkampfzeit, lief die Geschichte nicht wie geplant und gewohnt. Dieser Zapfhahn wollte einfach nicht ins Holz. Ein neuer Zapfhahn musste her und wurde geliefert und das mit „grünem“ Kopf. „Der ist gut, den treffe ich bestimmt“. Gesagt, getan und dennoch spritzte es heftig. Doch dann lief der Gerstensaft und füllte die Krüge und Gläser. Begleitet wurde die Zeremonie von den musikalischen Tönen des Jugendblasorchesters Mehrbachtal. Während die Musiker eine Pause einlegten präsentierte der CVJM American Sportclub e.V. seine Minis und Peewees. Sie tanzten trotz des recht kühlen Samstagvormittages und zeigten wie begeistert sie bei der Sache sind. Fotos: R. Wachow Weitere Fotos in der Galerie