ALTENKIRCHEN – Zehn Jahre Ehrenamt im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

Veröffentlicht am 28. April 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Zehn Jahre Ehrenamt im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen – Ob Gottesdienst, Singkreis, Hundebesuchsdienst, Vorlesen, Basteln oder einfach mit den Menschen spazieren gehen u.v.a.m., überall steht im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen auch das Wort Ehrenamt dahinter. Am 02. Februar 2009 begann man im Hause die Arbeit und seit dem ersten Tag gibt es Menschen, denen die Bewohner des Hauses genauso wichtig sind wie den hauptamtlichen Mitarbeitern – den Ehrenamtlichen! Menschen, die uns das Kostbarste schenken, was es heute auf dieser Welt zu verschenken gibt – Zeit! Und die schenken sie reichlich und tragen damit mit dazu bei, dass die Bewohner des DRK Seniorenzentrums sich im Hause angenommen, wertgeschätzt und gut versorgt fühlen können. Während eines gemeinsamen Treffens der Ehrenamtlichen im Hause, bedankte sich die Heimleitung für deren herausragende Tätigkeit und die einzigartige Unterstützung. Beide Seiten wünschen sich, dass auch die nächsten 10 Jahre weiter von einem so harmonischen und respektvollen Umgang miteinander geprägt sein mögen. Ein Dank an Alle, die Zeit für ihre Mitmenschen, in welcher Art und Weise auch immer erübrigen.

Foto: (v.l.): Wilfried Weber, Helma Krah, Renate Bay, Günter Brandenburger, Christa Henn, Erwin u. Irmelinde Sohnius, Ilme Willberg und natürlich der Hund.