NISTERTAL – Verkehrsunfall durch offenbar verlorene Ladung – Verursacher flüchtet

Veröffentlicht am 14. April 2019 von wwa

NISTERTAL – Verkehrsunfall durch offenbar verlorene Ladung – Verursacher flüchtetAm Samstagnachmittag, 13. April, gegen 14:40 Uhr befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Erbacher Straße aus Richtung Nistertal kommend in Fahrtrichtung Hardt. Im Steigungsstück verlor das Fahrzeug vermutlich aufgrund unzureichender Ladungssicherung einen circa 15x15x10cm großen grauen Basaltstein, setzte seine Fahrt jedoch fort.

Eine Autofahrerin befuhr im Anschluss die Strecke in gleicher Fahrtrichtung, übersah den auf der Fahrbahn liegenden Stein und überfuhr diesen. Dabei riss die Ölwanne des PKW auf und wurde nicht unerheblich beschädigt. Die verständigte Straßenmeisterei musste die Fahrbahn sowie ein angrenzendes Grundstück wegen auslaufendem Motoröl aufwendig reinigen. Quelle: Polizei