NEUWIED – Ruheräume für Saunagäste erweitert und renoviert

Veröffentlicht am 15. April 2019 von wwa

NEUWIED – Ruheräume für Saunagäste erweitert und renoviert – Deichwelle reagiert auf steigende Gästezahlen und Besucherwünsche – Mehr Platz, neue Farbe, neue Gestaltung. Die Ruheräume wurden für die Saunagäste im Obergeschoss der Deichwelle erweitert, verschönert und können nach dem Umbau ab sofort genutzt werden.

Im vergangenen Herbst wurde die Saunalandschaft der Deichwelle vom Deutschen Saunabund für weitere drei Jahre als 5-Sterne-Premium-Anlage ausgezeichnet. Betriebsleiter Uwe Knopp machte da schon klar: „Wir arbeiten ständig an Verbesserungen. Das wird auch die nächsten Jahre so bleiben.“ Das neue Kaminzimmer war da längst fertig, in Arbeit war noch ein weiterer Ruheraum – direkt unter dem Dach der Deichwelle. Dabei wurde gleich die komplette Ruhezone im Obergeschoss renoviert. „Wir brauchen den Platz, weil die Zahl der Gäste gestiegen ist. Rund 20 Liegen haben hier zusätzlich Platz“, so der Betriebsleiter.

Der ehemals offene Bereich, der mit einem Karibikmotiv „gestaltet“ war, ist jetzt ein geschlossener Raum: „Es war zugegebenermaßen wenig einladend und nur wenige Gäste zogen sich hierher zurück.“ Neue Türen und ein breiter Durchgang wurden eingebaut, eine Fußbodenheizung installiert und durchgängig gefliest. Da man schon dabei war, bekam die ganze Etage eine neue Farbe: „Wir haben die Anregungen der Gäste aufgenommen. Jetzt sind es warme, erdige Ocker- und Orangetöne an den Wänden, die sogar mit spezieller Farbe und einer Wischtechnik aufwändig angebracht wurden“, so Knopp. „Die Beleuchtung und die Dekoration wurden ebenfalls angepasst.“

Für Geschäftsführer Michael Krose ist klar, dass die Deichwelle sich kontinuierlich weiterentwickeln muss: „Wichtig ist, dass wir uns den Anforderungen immer anpassen. Die Gästezahlen steigen, dann muss man auch schauen, wie man das Komfortniveau hält. Wir sind Premium-Sauna. Und das wollen wir auch bleiben.“

Foto: Mit warmen, erdigen Tönen und deutlich einladender als bisher zeigt sich der Ruhebereich für Saunagäste im Obergeschoss der Deichwelle.