HACHENBURG – Circus Ronelli gastiert in Hachenburg

Veröffentlicht am 11. April 2019 von wwa

HACHENBURG – Circus Ronelli gastiert in Hachenburg – Ab Donnerstag, 11. April, gastiert der Circus Ronelli im Rahmen der Frühlingswiese auf dem Festplatz in der Hachenburger Altstadt. Das Familienunternehmen ist noch bestens bekannt von seinen zahlreichen Aufführungen rund um Weihnachten in Birken-Honigsessen und verspricht auch an dem neuen Ort gute Unterhaltung für alle Generationen. Waghalsige Handstandakrobatik und Gummimenschen, Stirn- und Kopfbalance und vieles mehr dürften die Zuschauer begeistern. Auch Clown Fernando hat sich einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Er ist vor allem bei den Kindern beliebt und Hund Lacky fährt mit einem Roller durch die Manege.

Neben dem geräumigen Circuszelt steht ein kleiner Streichelzoo für die ganz kleinen Besucher zur Verfügung; ebenso eine Hüpfburg. In der Restauration kann man sich mit Waffeln, Zuckerwatte, Popcorn und Kaffee stärken.

Am Donnerstag und Freitag finden jeweils um 16:00 Uhr die Vorführungen statt. Es sind Familientage, an denen Erwachsene Kinderpreise bezahlen. Am Samstag laden Fernando und Maike Trumpf, die wiederum von dem Wissener Ferdinand Klaas unterstützt werden, jeweils um 11:00 und 16:00 Uhr zur Vorstellung ein und am Sonntag geht es ebenfalls zunächst um 11:00 Uhr wieder zur Sache beim Circus Ronelli in der Hachenburger Altstadt. Um 14:00 Uhr steht der Kindermitmachtag auf dem Programm. Da können sich die kleineren Circusfreunde unter fachkundiger Anleitung in der Manege versuchen.