KOBLENZ – Besonders große Resonanz an der Firmenkontaktmesse Praxis@Campus

Veröffentlicht am 10. April 2019 von wwa

KOBLENZ – Besonders große Resonanz an der Firmenkontaktmesse Praxis@Campus am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz – Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Koblenz finden in der Regel nach dem Abschluss schnell den Einstieg ins Berufsleben. Dafür sorgen die praxisnahe Lehre während des Studiums und Angebote wie die Firmenkontaktmesse Praxis@Campus, die Unternehmen und Studierende schon frühzeitig zusammenbringt. Das Format ist so etabliert und beliebt, dass zur 14. Auflage mehr als 100 Unternehmen und Institutionen am RheinMoselCampus für einen neuen Ausstellerrekord sorgten. Sie boten den zahlreichen Studierenden aller Fachbereiche und Standorte in persönlichen Gesprächen und über weitere Kanäle wie die Jobwand Festanstellungen und Praktika an. Zudem nutzten Studierende die Veranstaltung, um Themen für Semester- oder Abschlussarbeiten zu finden. Gut angenommen wurden auch die Vorträge der Unternehmensvertreter, die sich rund um das Thema Bewerbung, Jobeinstieg und Karriere drehten.

Die meisten Aussteller nehmen seit Jahren an der Messe teil, um frühzeitig qualifizierte Nachwuchskräfte kennen zu lernen, um Erfahrungen auszutauschen sowie um innovative Kooperationen und Forschungsprojekte zu initiieren. Hinzu kommen stets neue Aussteller, die auf diesem Wege neue Fachkräfte gewinnen möchten. So präsentierte sich zum ersten Mal das Unternehmen Haribo auf der Firmenkontaktmesse. „Wir haben im vergangenen Jahr unsere Konzernzentrale von Bonn nach Grafschaft in den Landkreis Ahrweiler verlegt, also in die direkte Nachbarschaft des RheinAhrCampus Remagen. Dadurch ist die Hochschule Koblenz noch stärker bei der Suche nach qualifiziertem Personal in unseren Fokus gerückt“, betont Alexandra Stumpe, Personalreferentin für den Bereich Personalmarketing bei Haribo.

Bereits seit mehreren Jahren nimmt die SCHOTTEL GmbH an der Firmenkontaktmesse Praxis@Campus teil. Das Unternehmen mit Sitz in Spay am Rhein und neuer Produktionsstätte in Dörth im Hunsrück entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Schiffsantriebe. „Praxis@Campus ist für uns eine sehr gute Gelegenheit, uns den Studierenden der ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge zu präsentieren“, sagt Christian Kalt, Abteilungsleiter IT, „aktuell haben wir einige interessante Vakanzen in den Bereichen IT, Automation und Elektrotechnik. Wir würden uns freuen, wenn wir das Know-how der Absolventen für spannende Einstiegspositionen in der Region halten können.“

Für die Hochschule Koblenz bedeutet die Firmenkontaktmesse Praxis@Campus auch ein Wiedersehen mit Absolventinnen und Absolventen, die nach erfolgreichem Start ins Berufsleben nun an die Hochschule Koblenz zurückkehren, um für ihren Arbeitgeber weitere hochqualifizierte Fachkräfte zu finden. Dazu gehört Veronika Sigal vom Unternehmen HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH in Burgbrohl, die im vergangenen Jahr ihr Bachelorstudium der Elektrotechnik an der Hochschule Koblenz erfolgreich abgeschlossen hat. Für ihren Arbeitgeber nahm sie nun an der Firmenkontaktmesse teil, um Studierende, Absolventinnen und Absolventen der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften zu gewinnen – für Praktika, als Werkstudenten, für Festanstellungen. „Es war mir ein Herzensanliegen, wieder an den Campus zu kommen und die Firma Heuft bekannter zu machen. Viele hier kenne ich noch aus meinem Studium“, freut sich die junge Projektingenieurin, die bei HEUFT im Bereich der Bändersteuerung tätig ist, „ich erzähle auch gerne, dass ich hier studiert habe und das dabei erworbene Wissen nun im Beruf gut einsetzen kann.“

„Die Firmenkontaktmesse Praxis@Campus, die sich in den letzten Jahren erfolgreich entwickelt und etabliert hat, ist mehr als eine reine Stellenbörse“, betont Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, Präsident der Hochschule Koblenz, „unsere Studierenden finden hier bereits während des Studiums Zugang zu Personalverantwortlichen und Fachleuten und haben so die Gelegenheit, das Fundament für ihren späteren Berufsweg zu legen.“

Die Studierenden zeigten sich begeistert von dem breiten Angebot der Firmenkontaktmesse Praxis@Campus. Ihr vorausgegangen waren eine Reihe von Bewerbertrainings und weitere Workshops, mit denen sich die Studierenden auf die Gespräche mit den Unternehmen vorbereiten konnten.