ALTENKIRCHEN – Jahreshauptversammlung des ASV Altenkirchen 1953

Veröffentlicht am 10. März 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Jahreshauptversammlung des ASV Altenkirchen 1953 – Neue Weiheranlage Eisweiher im Wiesental ist fertiggestellt – Vorstand einstimmig wieder gewählt – Mit der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Westerwälder Hof in Helmenzen hat der Angelsportverein Altenkirchen 1953 das Angeljahr 2019 eingeleitet. Der 1. Vorsitzende Karlheinz Fels begrüßte eine stattliche Anzahl von Petri Jünger zur Versammlung. Die Geschäftsführerin Nadine Heidepeter berichtete von einem recht ruhigen Geschäftsjahr 2018! Die Gewässerwarte Andre Schmidtke und Guiseppe Roma berichteten über die Gewässerstrukturen der neu angelegten und sanierten Weiheranlage im Wiesental. Die ersten Fischarten wurden bereits in vor einigen Monaten dem neuen Gewässer zugeführt. Karpfen, Karauschen, Schleie und Rotaugen sind die ersten Bewohner der Weihanlage Eisweiher.

Auch die Sport- und Jugendwarte Christian Busse und Elias Gäfgen berichteten über Angelveranstaltungen am Weiher Parc de Tarbes und an der Weiheranlage des ASV Niedererbach. Ein Dankeschön ging an den ASV Niedererbach, der im vergangen Jahr dem ASV Altenkirchen seine Anlage für Angelveranstaltungen zur Verfügung gestellt hatte. Schatzmeister Ottmar Zabel konnte von einer ausgeglichenen Finanzlage berichten, jedoch seien die Kosten für Fischbesatz und laufende Nebenkosten auch weiter angestiegen. Die beiden Kassenprüfer Markus Glöckner und Wolfgang Beutgen belegten dem Schatzmeister eine einwandfreie Kassenführung. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig entsprochen.

Die Angelsportkameraden Bernd Höller, Horst Farrenberg und Wilhelm Heidepeter erhielten die Ehrenmedaille in Gold für 30jährige Mitgliedschaft im ASV Altenkirchen 1953. Die Ehrenmedaille in Silber erhielt Friedhelm Schneider für 25jährige Vereinszugehörigkeit. Für 20jährige Mitgliedschaft im ASV Altenkirchen erhielten Benedikt Börgerding und Frank Jakobi die Ehrenmedaille in Bronze.

Die Versammlung wählte Bernd Höller und Paul Stallmann zu Versammlungsleitern. Der neu gewählte Vorstand des ASV Altenkirchen 1953 wurde einstimmig bestätigt und setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Karlheinz Fels, 2. Vorsitzender Sven Metzmacher, Geschäftsführerin Nadine Heidepeter, Schatzmeister Ottmar Zabel, Gewässerwart   Andre Schmidtke, 2. Gewässerwart Guiseppe Roma, Jugendwart Elias Gäfgen, Sportwart Christian Busse. Als Kassenprüfer wurden Daniel Schmitz und Frank-Uwe Gastall gewählt, Ersatzkassenprüfer wurde Jonas Gerhards. Dieser Vorstand wird nun für weitere zwei Jahre die Geschicke des ASV Altenkirchen 1953 führen.

Unter den Punkt Verschiedenes wurde ausgiebig die Veranstaltungstermine für das neue Angeljahr besprochen. Nach nun mehr als zwei Jahren Bauzeit, erfolgt die Übergabe der neu sanierten Weiheranlage, Eisweiher im Wiesental, am Samstag, 15. Juni um 14:30 Uhr in einer Feierstunde mit einer anschließend Begehung der neuen Anlage. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Ferner veranstaltet der ASV Altenkirchen am Fronleichnamstag, 20.Juni, das „Große Offene Eröffnungsangeln“ an der neuen Weiheranlage im Wiesental. Startkartenausgabe erfolgt ab 06:00 Uhr, Angelbeginn 07:00 Uhr bis Ende 12:00 Uhr. Ab 10:00 Uhr ist ein Frühschoppen, auch für Nichtangler, an der Fischerhütte. Das zweite „Offene Freundschaftsangeln“ findet am Sonntag, 08. September statt. Hier erfolgt die Startkartenausgabe erst ab 07:00 Uhr. Angelbeginn ist 08:00 Uhr, Ende 12:30 Uhr. Ebenfalls wird auch an diesem Tage ein Frühschoppen ab 10:00 Uhr stattfinden.

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurden die vereinsinternen Termine durchgesprochen. Alle Angelsportfreunde waren sich darüber einig, dass die neue Weiheranlage, langsam aufgebaut werden muss, ebenfalls wird auch der Grünbewuchs seine Zeit brauchen, um wieder ein schönes Stück Natur in der Heimatstadt Altenkirchen dazustellen. Im Angeljahr 2019 wird der ASV Altenkirchen 1953 keine Tagesscheine ausstellen, denn man möchte das Gewässer mit Jungfischen usw. langsam aufforsten. Weitere Info auf der Webseite des ASV Altenkirchen 1953 e.V. unter: www.asv-altenkirchen.de.