ALTENKIRCHEN – Ausstellung „Jahresrückblick“ in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen

Veröffentlicht am 7. März 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Ausstellung „Jahresrückblick“ in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen – Junge Künstler stellen aus – In der Zeit von Dienstag, 19. März bis Freitag, 10. Mai präsentiert die Kreisvolkshochschule in den eigenen Räumen in Altenkirchen die neue Ausstellung „Jahresrückblick“.

Auch in diesem Jahr präsentieren junge Künstler im Alter von acht bis 16 Jahren der Jugendkunstschule ihre Werke, die unter Anleitung ihrer Dozentin Margerita Gerber im letzten Jahr geschaffen wurden.

Der Betrachter kann sich in dieser Ausstellung davon überzeugen, wie interessant und spannend klassische Materie sein kann. Margerita Gerber lehrt alle Maltechniken, wie Pastell, Öl, Aquarell, Acryl, Stifte, Kohle und Tusche und die Kinder und Jugendlichen werden individuell nach Bedarf gefördert. In dieser Werkschau im Gebäude der Kreisvolkshochschule werden unterschiedliche Motive von wunderschönen Landschaften, beliebten Tieren und Vögeln gezeigt.

Eine Besonderheit dieser Ausstellung sind die wirkungsvollen Stillleben, die gemeinsam von der Gruppe gestaltet und von jedem einzelnen Künstler aus seiner Sicht auf Papier und Leinwand gebracht wurden. Die jungen Künstler erwecken ruhende Objekte zum Leben. Am Montag, 18. März um 17:00 Uhr laden die jungen Künstlerinnen und Künstler zur Ausstellungseröffnung ein.

Die Ausstellung ist im Gebäude der Kreisvolkshochschule Altenkirchen in der Rathausstraße 12, oberhalb der Kfz-Zulassungsstelle zu sehen. Nähere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Altenkirchen unter Telefon 0 26 81/ 81- 2211 erhältlich.