ALTENKIRCHEN – FWG Altenkirchen-Flammersfeld: Listen für die Kommunalwahl stehen

Veröffentlicht am 9. März 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – FWG Altenkirchen-Flammersfeld: Listen für die Kommunalwahl stehen – Freie Wähler wollen erfolgreiche Arbeit fortsetzen – Die FWG Altenkirchen- Flammersfeld hat die gemeinsame Liste für die Stadt und die neue Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld komplett gefüllt. Im Restaurant Wiesental in Altenkirchen kamen zahlreiche Mitglieder und Unterstützer der Freien Wähler und ihrer Politik zusammen, so dass am Ende die kompletten Listen der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Stadtrat und Verbandsgemeinderat Altenkirchen-Flammersfeld gewählt werden konnten.

Die Vorsitzende der FWG Andrea Ackermann zeigte sich sehr erfreut über die Zuversicht, die bei allen herrschte. „Die Listen zu füllen war kein Problem. Wir haben entsprechend der Bevölkerungsverteilung in den beiden Verbandsgemeinden auch die Verteilung der Kandidaten auf der Liste vorgenommen. Unsere Truppe ist voller Tatendrang. Ich denke, wir müssen uns noch stärker engagieren für den ländlichen Raum, um ein gleichwertiges Leben für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Region zu erreichen. Die Fusion der beiden Verbandsgemeinden positiv zu begleiten, die medizinische Versorgung, vernünftige, sachliche Diskussionen über die Ausbaubeiträge, liegen uns besonders am Herzen,“ so Ackermann.

Die Freien Wähler fühlen sich verantwortlich für die heimische Region. Heimat ist unser unmittelbares Umfeld, das Dorf, die Stadt, die Region, die unser Leben maßgeblich beeinflussen. Hier sind wir zu Hause, hier fühlen wir uns wohl, hier wollen wir Politik für die Menschen gestalten. „Wir haben eine sehr vielseitige Liste, auf der sich die Wähler/innen, Kandidatinnen und Kandidaten aus vielen verschiedenen Orten der Verbandsgemeinden Altenkirchen-Flammersfeld wiederfinden. Auch beim Verhältnis zwischen Männern und Frauen sowie den unterschiedlichen Altersgruppen spiegelt sich das Gesellschaftsbild unserer Region in unserer Liste wieder.“ so fasste Jürgen Kugelmeier den Abend zusammen.

Die ersten zwanzig Frauen und Männer der Listen für Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und Stadtrat Altenkirchen sind: VG: 1. Andrea Ackermann, 2. Manfred Berger, 3. Franz Weiss, 4. Klaus Dieter Adrian, 5. Jörg Gerharz, 6. Wilfried Stahl, 7. Nicolaus Kölschbach, 8. Désirée Halber,Jürgen Kugelmeier, 10. Walter Wentzien, 11. Heiko Jüngerich, 12. Elvira Weimer, 13. Harald Seel, 14. Reimund Seifen, 15. Ulf Hausmann, 16. Ralf Merten, 17. Karl-Uwe Voß, 18. Viktor Scherf, 19. Wolfgang Seel, 20. Ralf Madronte,

Stadtrat AK: 1. Jürgen Kugelmeier,2. Walter Wentzien, 3. Andrea Ackermann, 4. Volker John, 5. Jörg Gerharz, 6. Désirée Halber, 7. Jesko Wentzien, 8. Sascha Schwarzbach, 9. Claus Thomas Schmidt, 10. Viktor Scherf, 11. Achim Gelhaar, 12.Christof Becker, 13. Oliver Paul, 14. Heike Gelhaar, 15. Johannes Weißenberg, 16.Sascha Müller, 17. Helmut Sarazin, 18. Roswitha Trost, 19. Michael Spitzer, 20. Edeltraud Kugelmeier, 21. Frank Niederhausen, 22. Heik0 Jüngerich. Die Gesamtlisten sind einsehbar auf der Homepage der FWF Altenkirchen-Flammersfeld. (jek) – Foto: Freie Wähler