NEUSTADT – Theaterverein Thalia Buchholz 1908 spendet Theaterkarten

Veröffentlicht am 5. März 2019 von wwa

NEUSTADT – Theaterverein Thalia Buchholz 1908 spendet Theaterkarten an das Alten- und Pflegeheim St. Josefhaus Neustadt – Auch dieses Jahr besuchen die Bewohner des Alten- und Pflegeheim St. Josefhaus Neustadt traditionell die Theateraufführung des Thalia Theatervereins Buchholz in Asbach. Die Vorsitzende Petra Braun überreichte Heimleiter Bernard Stammer die Freikarten.

Die Bewohner freuen sich jedes Jahr erneut auf einen unterhaltsamen Nachmittag und ist schon fest im Terminkalender eingeplant, wusste Heimleiter Stammer zu berichten, der übrigens zum letzten Mal mit dabei ist, da er das Haus in den verdienten Ruhestand verlässt und bedankte sich gleichzeitig für das soziale Engagement des Theatervereins.

Diese schöne Tradition soll auch in den nächsten Jahren weiter fortgeführt werden. Die Komödie „Glück braucht keinen Marschbefehl“ ist am Samstag, 30. März, um 20:00 Uhr und am Sonntag, den 11. März um 17:00 Uhr im Bürgerhaus Asbach zu sehen. Außerdem wird das Märchenstück „Der Zauberer von Oz“ Sonntag, 31. März, um 11:00 Uhr aufgeführt. Info: www.theaterverein-thalia.de

Foto: Hinten Mitte: 1.Vorsitzende Petra Braun (sitzend), Heimleiter Bernard Stammer (stehend)

Begleitet von neun Heimbewohnern