FLAMMERSFELD – Sitzung des Verbandsgemeinderates Flammersfeld

Veröffentlicht am 2. März 2019 von wwa

FLAMMERSFELD – Sitzung des Verbandsgemeinderates Flammersfeld – Am Donnerstag, 14. März, findet ab 18:30 Uhr im Raiffeisensaal des Rathauses in Flammersfeld, Rheinstraße 17, eine nichtöffentliche und öffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates statt.

Tagesordnung:

Nichtöffentliche Sitzung:

  1. Personalangelegenheiten;

Öffentliche Sitzung (Beginn: 18:45)

  1. Information über die nichtöffentliche Sitzung;
  2. Übertragung von Haushaltsermächtigungen aus dem Haushaltsjahr 2018 in das Haushaltsjahr 2019 gemäß § 17 GemHVO;
  3. Planung von Investitionen für den Haushalt 2019 –Planungszeitraum bis 2022-;
  4. Erlass der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019 einschl. des Stellenplanes der Verbandsgemeinde und Verbandsgemeindewerke;
  5. Ermächtigung zur Kreditaufnahme einschl. der Verbandsgemeindewerke;
  6. Beratung und Beschlussfassung über den Änderungs- und Ergänzungsvertrag zum bestehenden öffentlich-rechtlichen Vertrag Breitbandcluster Landkreis Altenkirchen;
  7. Beratung und Beschlussfassung über die 9. Änderung des Flächennutzungsplanes in der Gemarkung Flammersfeld, für den Bereich „Auf dem Ahlberg“;
  8. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe von Planungsleistungen für die 9. Änderung des Flächennutzungsplanes in der Gemarkung Flammersfeld, für den Bereich „Auf dem Ahlberg“;
  9. Beitritt zu einer noch zu gründenden GmbH zur Klärschlammverwertung;
  10. Einwohnerfragestunde (Fragen sollen dem Bürgermeister nach Möglichkeit spätestens drei Arbeitstage vor der Sitzung zugeleitet werden);
  11. Verschiedenes.

In Vertretung: Rolf Schmidt-Markoski Erster Beigeordneter