Tatortschauspieler Christoph Bautz vermittelt Kommunikationstipps

Veröffentlicht am 14. Februar 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Workshop „Mach dich frei“ – Grundlagen der Schauspielarbeit – Tatortschauspieler Christoph Bautz vermittelt Kommunikationstipps – Am Samstag, den 9. März und Sonntag, den 10. März bietet die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr einen ganz besonderen Workshop an: „Mach dich frei!“ – Grundlagen der Schauspielarbeit.

Wer kennt das nicht? Der Schweiß rinnt von der Stirn, wenn man nur daran denkt vor dem Chef und anderen Mitarbeitern reden zu müssen? Oder man hält in Konferenzen gleich ganz den Mund, um nicht aufzufallen?

Dann wäre man gerne ein guter Schauspieler, der in jeder Situation ein Lächeln auf den Lippen hat und immer glänzt. Aber auch die Stars haben ganz alltägliche Probleme, können aber auf Techniken zurückgreifen, die es ihnen erlauben, souverän vor der Gruppe zu agieren. Einen Einblick in diese Techniken gibt der Wochenendworkshop in Altenkirchen. Kursleiter ist Schauspieler Christoph Bautz, der vor kurzem noch im Tatort aus Saarbrücken zu sehen war.

Die Teilnehmenden erweitern ihr kommunikatives Portfolio und gewinnen inspirierende und lustvolle Eindrücke in die Welt der Schauspielkunst, die die kommunikativen Kompetenzen und Sichtweisen kreativ bereichern werden.

Spielerisch werden Entspannungs-, Improvisations- und Sprechtechniken vermittelt. Die Kursgebühr beträgt 70 Euro. Anmeldungen oder weitergehende Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon 02681 812212 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de.

Foto: Schauspieler Christoph Bautz leitet den Workshop „Mach dich frei“ – Grundlagen der Schauspielarbeit am 9. und 10. März.