Bürgerpark ist Thema in der Zukunftswerkstatt Niederfischbach

Veröffentlicht am 9. Februar 2019 von wwa

NIEDERFISCHBACH – Bürgerpark ist Thema  in der Zukunftswerkstatt Niederfischbach – Im Rahmen der Initiative „Zukunftswerkstatt Niederfischbach“ tagt der Arbeitskreis Heimat und Kultur wie immer in öffentlicher Sitzung am Dienstag, 11. Februar, ab 19:00 Uhr im Reichweinseck. „Ziel ist es“, so Arbeitskreisvorsitzende Ursula Leitner, „den Bürgerpark attraktiver zu gestalten und mit mehr Leben zu füllen.“ Dabei sind natürlich neue Ansätze der Bürger willkommen, zudem  gilt es aber ebenso, bestehende Probleme zu beseitigen, sowie bereits vorhandene Ideen den veränderten, aktuellen  Rahmenbedingungen anzupassen und letztendlich auch umzusetzen. „Wir haben die sich bietenden Möglichkeiten bei weitem noch nicht ausgereizt. Der Bürgerpark soll einladend wirken und ein Aushängeschild für Niederfischbach werden. Viele Familien und Freizeitsportler von nah und fern, die den Radweg nutzen, bekommen gerade an dieser Stelle einen prägenden Eindruck von Niederfischbach und werden möglicherweise zum Verweilen im Park oder sogar im Ort angeregt“, beschreibt SPD Vorsitzender Bernd Becker die besondere Bedeutung dieses Generationentreffpunktes in unmittelbarer Nähe des Altenheimes. Dabei können Synergieeffekte entstehen, die sowohl gesellschaftliche, kulturelle und nicht zuletzt wirtschaftliche Interessen und Vorteile  zum Wohle Niederfischbachs beinhalten.  Der Arbeitskreis freut sich auf eine rege Teilnahme.