Kinder- und Jugendgruppe des Theaterverein Thalia 1908 Buchholz zeigt „Der Zauberer von Oz“

Veröffentlicht am 9. Februar 2019 von wwa

HORHAUSEN – Theaterverein Thalia 1908 Buchholz zu Gast im Kaplan Dasbach Haus Horhausen – Vorstellungen am Sonntag, 24. März – Die Kinder- und Jugendgruppe des Theaterverein Thalia 1908 Buchholz zeigt „Der Zauberer von Oz“ Von Evelyne Brader, frei nach dem gleichnamigen Buch von Lyman Frank Braun.

Die Geschichte spielt in Kansas und Dorothy wird durch einen Wirbelsturm mitsamt ihrem Haus in das magische Land Oz katapultiert. Ihr Haus schlägt ungewollt auf der bösen Hexe des Ostens auf und diese kommt dadurch ums Leben. Die gute Hexe Glinda warnt Dorothy vor der bösen Hexe des Westens, die Dorothy’s Zauberschuhe um jeden Preis besitzen will. Das Kind beschließt, den Zauberer von Oz aufzusuchen, in der Hoffnung, dass er ihr helfen kann wieder zurück nach Hause zu gelangen. Auf ihrem Weg lernt sie eine Vogelscheuche, einen Blechmann und einen Löwen kennen. Werden die Vier die leuchtende Smaragdstadt erreichen, bevor die böse Hexe Dorothy die Zauberschuhe entwenden kann? Kann der Zauberer von Oz wirklich all ihre Wünsche erfüllen?

Vorstellungen im Kaplan Dasbach Haus am Sonntag, 24.März, ab 11:00 Uhr, Einlass 30 Min vorher. Dauer: circa 90 Minuten inklusiv Pause / empfohlen für Kinder ab Grundschulalter. Kartenvorverkauf: Karten zum Preis von 5,- € für „Der Zauberer von Oz“gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Bäckerei Müller 02687/1076,  Postagentur Faßbender 02687/921780 Backfreund 02687/ 92856. Außerdem können natürlich noch Karten an der Tageskasse erworben oder bestellt werden bei Petra Braun 02683/7763 oder per Email: thalia1908@t-online.de. Homepage: www.theaterverein-thalia.de Fotos: R. Wachow