Ärztliche Versorgung im Raum Flammersfeld

Veröffentlicht am 28. Januar 2019 von wwa

FLAMMERSFELD – Ärztliche Versorgung im Raum Flammersfeld – Die Verbandsgemeindeverwaltung informiert darüber, dass entgegen anderer Verlautbarungen die Gemeinschaftspraxis Dr. Axel-Alexander Schülgen und Julia Geiger in Flammersfeld selbstverständlich und gerne Patientinnen und Patienten der ehemaligen Praxis Dr. Nöllgen aufnimmt. In Absprache mit Dr. Nöllgen und aus Loyalität, wurde von einer Aufnahme im vergangenen Jahr abgesehen, um Unruhe zu vermeiden. Dies wurde auch von beiden Praxen kommuniziert. Auch wenn die Praxis derzeit selbst krankheitsbedingt personelle Engpässe hat und es zu Wartezeiten in der telefonischen Erreichbarkeit kommen kann, ist das Praxisteam bemüht, auch den Bedürfnissen neuer Patienten gerecht zu werden. Die Übernahme von Patienten geht leider nicht von jetzt auf gleich. Die Patientenakten müssen übernommen und die EDV-Systeme eingepflegt werden. Diese stellt für die Praxis einen hohen Zeitaufwand dar, der in den Sprechstundenzeiten nicht zu schaffen ist. Das Praxisteam Dr. Schülgen und Julia Geiger hat erklärt, diesen Bürokratieaufwand außerhalb der Sprechzeiten abzuarbeiten. Das Praxisteam ist gemeinsam mit den politischen Akteuren in guten Gesprächen mit Ärzten, um weiter den reibungslosen Ablauf der ärztlichen Versorgung im Raum Flammersfeld zu garantieren. Rolf Schmidt-Markoski, Erster Beigeordneter der VG Flammersfeld