Neuwieder Bäume, die „himmelwärts“ streben

Veröffentlicht am 25. Januar 2019 von wwa

NEUWIED – Faszination uralter Neuwieder Bäume im Foto eingefangen – Neuwieder Bäume, die „himmelwärts“ streben: Oberbürgermeister Jan Einig war beeindruckt, als Marie Schäfer ihm bei einem Besuch im Rathaus ihren neusten Bildband vorstellte. Wer mit offenem Auge und offenem Herzen durch Neuwied geht, kann hier viele wunderschöne Bäume entdecken, schreibt Marie Schäfer im Vorwort ihres mittlerweile achten Bildbandes mit Motiven aus der Deichstadt. Auf rund 100 Seiten sind einige besonders eindrucksvolle Exemplare zu bewundern. Dabei sei es der Fotografin immer wieder gelungen, etwas von der Faszination der zum Teil uralten Bäume einzufangen, meinte der OB und fügte hinzu, dass das Buch auf überzeugende Weise auch die vielfältige Bedeutung von Bäumen für die Stadtlandschaft veranschauliche. Die Nachfrage nach dem im Eigenverlag erschienen Band „Himmelwärts – Neuwieder Bäume“ ist groß, es gibt aber noch einige Exemplare in der Neuwieder Buchhandlung Wangler.