Verkehrsunfall auf der L 276 – eine Person schwer verletzt

Veröffentlicht am 13. Januar 2019 von wwa

WERKHAUSENVerkehrsunfall auf der L 276 – eine Person schwer verletzt Am Sonntagmittag, 13. Januar 2019, gegen 11:56 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Werkhausen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Altenkirchen befuhr eine 46jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug die Landesstraße 276, aus Richtung Windeck-Leuscheid kommend, in Fahrtrichtung Weyerbusch. In einer Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Dabei wurde die Fahrerin leicht, ein weiterer Fahrzeuginsasse schwer verletzt und drei weitere Mitfahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf etwa 4.000 Euro. Im Einsatz waren Kräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr Weyerbusch und der Polizeiinspektion Altenkirchen. Quelle: Polizei