Gruppensieg für das Badmintonteam der JSG Betzdorf-Gebhardshain

Veröffentlicht am 16. Dezember 2018 von wwa

GEBHARDSHAIN – Vorrunde erfolgreich beendet – Gruppensieg für das Badmintonteam der JSG Betzdorf-Gebhardshain – Gespannt traten am Wochenende die U15er die Fahrt zum letzten Gruppenspieltag  nach Bad Marienberg an. Bei den Minimannschaftsmeisterschaften des Badmintonverbandes ging es darum, die Tabellenspitze zu erobern und sich damit für die Endrunde zu qualifizieren. Musste das junge Team am ersten Spieltag noch eine Partie knapp abgeben, konnte man jetzt in Bestbesetzung gegen den BC Altenkirchen und den Tus Bad Marienberg in den Angriffsmodus übergehen. Dies gelang Mika Schönborn, Nico Oks, Anna Hoß, Anna Kempf, Luis Krah und Emilio Bähner dann hervorragend. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung,  taktisch geschickter Aufstellung und guter Unterstützung durch die mitgereisten Fans konnten sich die JSG’ler mit 5:1 gegen Altenkirchen durchsetzen und das Spiel gegen die härteste Nuss der Gruppe – den Tus Bad Marienberg – sogar mit 6:0 für sich entscheiden, wobei es hier zu etlichen knappen Begegnungen kam, in denen das glücklichere Ende dann auf Seiten der Kombinierten aus Betzdorf und Gebhardshain lag.

Als Gruppenerster warten jetzt im neuen Jahr starke Gegner in der Endrunde  auf  die jungen Badmintoncracks – mal schauen, wie weit nach vorne es das motivierte Team dann schafft.

In der nächsten Saison hofft die JSG, auch wieder eine U12er Mannschaft melden zu können – momentan nimmt  eine erfreulich große Zahl  von sehr jungen Spielern regelmäßig am Training teil. Im Frühjahr wird man dann sehen, ob es schon für ein neues Perspektivteam reicht. Wir freuen uns daher natürlich auch über alle neugierigen Kids mit Bewegungsdrang, die im Sport eine Herausforderung suchen – schaut einfach vorbei: Montags ab 19:00 Uhr oder dienstags ab 17:30 Uhr in der Gebhardshainer Großsporthalle. (Vereinsbericht) – Foto: JSG Betzdorf-Gebhardshain