Erster Weihnachtsmarkt auf neu gestaltetem Marktplatz

Veröffentlicht am 6. Dezember 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Erster Weihnachtsmarkt auf neu gestaltetem Marktplatz – Zwei Tage zeigte sich die Kreisstadt Altenkirchen im Zeichen der vorweihnachtlichen Zeit. Der neu gestaltete Marktplatz im Herzen der Kreisstadt beherbergte den zweitägigen Weihnachtsmarkt am ersten Wochenende des Dezember. Weihnachthütten und die Schaubühne bildeten den Kernpunkt des vorweihnachtlichen Geschehens. Auf der Bühne präsentierte Wolfgang Scharenberg nicht nur seine „Swinging christmas“ Musik sondern moderierte auch die Aktionen an beiden Tagen. Das Theaterduo „Geschzwitscher Suppengrün“ unterhielt die Kinderschar nebst Familienmitglieder, Sowohl das „Alphorn Duo Westerwald“ als auch die Drehorgelband Romantica“ und das Duo „Tenöre4you“ sorgten für ansprechende Kurzweil. Am Samstagabend spulte sich auf dem Schlossplatz, zwischen Westerwaldbank und Westerwald Sparkasse die „Après Ski-Party“ ab. Für den Sonntag hielt noch die evangelische Bücherei für die Kinder das Theaterstück „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ vor und auf dem ehemaligen Brunnenplatz in der Wilhelmstrasse sorgte das Kinderkarussell für bewegte Freuden der Kinder. Zudem hatten die Weihnachtsmarktbesucher auch die Möglichkeit sich in der Geschäftswelt mit Weihnachtsgeschenken einzudecken. (wwa) Fotos: Renate Wachow