Schleudertour endet auf dem Fahrzeugdach

Veröffentlicht am 5. Dezember 2018 von wwa

BRAUBACH – Verkehrsunfall mit Personenschaden – Auto landet auf Dach – Am Dienstagmittag, 04. Dezember 2018, gegen 12:35 Uhr ereignete sich in der Ortslage Braubach ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 20jährige Autofahrerin eines schwarzen Seat befuhr die Kreisstraße 70 aus Richtung Braubach in Richtung Hinterwald. In einer Rechtskurve verlor sie auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte in die rechtsseitig der Fahrbahn angebrachte Leitplanke. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Die alleinbeteiligte Fahrerin konnte sich aus eigenen Kräften aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie erlitt durch den Unfall nur leichte Verletzungen, wurde jedoch vorsorglich zur weiteren Untersuchung durch den Rettungsdienst in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für circa eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Quelle: Polizei