Pia Platzer erhält RKK-Verdienstmedaille

Veröffentlicht am 8. November 2018 von wwa

IRLICH – Pia Platzer erhält RKK-Verdienstmedaille – Die fünfte Jahreszeit in Neuwied-Irlich ist in mehrfacher Hinsicht seit 1992 ohne Pia Platzer nicht mehr denkbar. Die MTA steht für 26 Jahre Aktivitäten bei der KG Irlich. „Sie für uns auch hinter den Kulissen unverzichtbar. So zeichnet sie unter anderem für die Tischdeko bei den Sitzungen der Karnevalsgesellschaft Irlich 1895 e.V. verantwortlich“, hieß es. Darüber hinaus gehört sie seit 2012 dem Beirat der KG an und ist seit 2013 die 2. Geschäftsführerin der Irlicher KG. Unvergessen ist und bleibt die Session 96/97, als Prinzessin Pia I. nicht nur in Irlich die Blicke und das Interesse auf sich zog. Vor vier Jahren, 2014, erhielt Pia Platzer in Anerkennung ihrer Verdienste den Orden der Stadt Neuwied. Ein weiteres Highlight ihres ehrenamtlichen karnevalistischen Engagements war die Verleihung der Verdienstmedaille der Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. in Bronze durch RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel. „Pia Platzer erfüllt durch ihr ehrenamtliches Engagement nicht nur den Karneval mit Leben, sondern sie leistet damit auch einen wichtigen Beitrag zur rheinischen Brauchtumspflege“, lobte Erwin Rüddel.