Motorradfahrer nach Zusammenprall mit Bus tödlich verletzt

Veröffentlicht am 12. Oktober 2018 von wwa

KOBLENZ – Motorradfahrer stößt frontal mit Bus zusammen und verstirbt – Am Freitagmorgen, 12. Oktober, kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der Koblenzer B 9. Gegen 07:30 Uhr wollte der Fahrer eines Busses von der Mainzer Straße nach links auf die B 9 in Richtung Boppard abbiegen. Zur gleichen Zeit war ein 26jähriger Motorradfahrer auf der B 9 aus Richtung Boppard kommend unterwegs und fuhr frontal in die Seite des abbiegenden Busses. Der schwerverletzte 26jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Rhens wurde in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb.

Die vier Insassen des Busses wurden durch die Rettungskräfte versorgt und zur weiteren Untersuchung in Koblenzer Krankenhäuser gebracht. Sowohl der Bus, als auch das Motorrad wurden beschlagnahmt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. Die B 9 war bis 09:30 Uhr gesperrt. Anschließend war die B 9 bis zum Ende der Unfallaufnahme gegen 11:15 Uhr einseitig befahrbar. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es dadurch zu längeren Staus.