Heijo Höfer, MdL beim SPD Stammtisch

Veröffentlicht am 7. August 2018 von wwa

HELMENZEN – Heijo Höfer, MdL beim SPD Stammtisch – Besuch hatte sich beim letzten SPD Stammtisch angesagt. Hans-Gerd Hasselbach freute sich den Stadtbürgermeister Heijo Höfer begrüßen zu können. Höfer berichtete von seiner Arbeit und seinen Aufgaben in Mainz. Er ist Mitglied in den Ausschüssen. Dann erklärte er, warum er nicht mehr zur Wahl des Stadtbürgermeisters 2019 kandidieren wird. „Nach 27 Jahren im Amt ist es Zeit für einen Wechsel“, meinte er. Eine Personalunion zwischen dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde und dem Bürgermeister der Stadt wird es wahrscheinlich auf lange Sicht nicht mehr geben. Höfer wünschte sich einen Kandidaten, eine Kandidatin so um die 40 Jahre alt. „Das war mein Alter als ich nach Altenkirchen gekommen bin.“

Auf Nachfrage erklärte er warum die Postbank in Altenkirchen geschlossen wurde und die „Gelbe Post“ in ein Nachbargebäude umgezogen ist.

Daniela Hillmer-Spahr, Fraktionssprecherin im Stadtrat, berichtete von den anstehenden Veränderungen in der Stadt. „Es gibt Investoren, die viel Geld in der Stadt anlegen wollen. Das kann und ist für Altenkirchen nur positiv zu sehen“, stellte sie fest.

Der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Rainer Düngen legte die Schwerpunkte der Arbeit im Verbandsgemeinderat auf den >Bau des Hallenbades in der Stadt und die Instandsetzung und Modernisierung der Kindertagesstätten. Über allem steht jedoch die Fusion mit der Verbandsgemeinde Flammersfeld. „Wir sind auf einem guten Weg. Immerhin bekommt Altenkirchen einen Autobahnanschluss und Flammersfeld ein Schwimmbad“, fasste er zusammen.

Die SPD Ortsvereinsvorsitzende Anka Seelbach freute sich, dass zu dem im nächsten Jahr anstehenden 100. Geburtstages des Ortsvereins die Ministerpräsidentin Malu Dreyer kommen wird. Sie wird am 20. Januar 2019 die Festrede halten. Trotz des hohen Alters ist der Ortsverein jung geblieben. Allein in diesem Jahr hat es bisher 12 Neueintritte gegeben. Dem neuesten und jüngsten Mitglied Vanessa Hassel aus Wölmersen konnte Seelbach beim Stammtisch das Parteibuch überreichen.

Der SPD Stammtisch findet jeden letzten Dienstag im Monat im Westerwälder Hof in Helmenzen statt. Interessierte sind immer willkommen.