Veröffentlicht am 6. August 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Stadtführung „Altenkirchen gestern und heute“ am 17. August – Gibt es in Altenkirchen noch Relikte aus alten Zeiten? Wie haben die Menschen hier früher gelebt? Welche Ereignisse hatten ausschlaggebenden Einfluss auf die Entwicklung der 700jährigen Stadt? Auf viele Fragen erhalten Interessierte bei der circa 90minütigen Stadtführung mit Doris Enders am Freitag, 17. August Auskunft. Unter dem Titel „Altenkirchen gestern und heute“ bekommen die Teilnehmenden einen Blick für historische Besonderheiten und für bis dahin Unbeachtetes in der Kreisstadt Altenkirchen.

Um 17:00 Uhr geht es am Schlossplatz in Altenkirchen los. Die Stadtführung kostet 3 Euro pro Person. Kinder bis 12 Jahre nehmen kostenfrei teil. Anmeldungen und weitere Informationen bei der Kreisvolkshochschule unter Telefon: 02681 81-2212 oder per Email unter kvhs@kreis-ak.de.