Erneute Schmiererei auf AfD Wahlkreis-Büro

Veröffentlicht am 5. August 2018 von wwa

NEUWIED – AfD-Abgeordnete Dr. Jan Bollinger und Andreas Bleck verurteilen erneute Schmiererei auf Wahlkreis-Büro – Unbekannte Täter haben Glasscheiben und Hauswand des gemeinsamen Bürgerbüros der AfD-Abgeordneten Dr. Jan Bollinger, MdL und Andreas Bleck, MdB in Neuwied-Feldkirchen breitflächig mit Eiern beworfen. Die Tat wurde am Mittwoch früh entdeckt.

Dazu erklären die AfD-Abgeordneten: „Die Serie der Angriffe auf AfD-Einrichtungen in der Region reißt nicht ab. Schon vor dieser erneuten Attacke wurde das AfD-Bürgerbüro in Altenkirchen innerhalb nur eines Monats drei Mal mit Farbe beschmiert und am Neuwieder Bürgerbüro Aufkleber mit eindeutigen Parolen auf die Scheiben geklebt. Es zeigt sich nun erneut, mit welchen asozialen Methoden undemokratische Kräfte gegen politische Gegner vorgehen. Wir verurteilen diese Form von Angriffen gegen Andersdenkende, die mit politischer Auseinandersetzung oder gar demokratischen Werten nichts zu tun haben.

Ein solches Verhalten ist kein politisches Engagement, sondern ein krimineller Akt, mit dem versucht wird, gewählte Volksvertreter einzuschüchtern und ihre parlamentarische Arbeit zu behindern. Wir werden uns dieser politisch motivierten Kriminalität natürlich nicht beugen, sondern uns stattdessen mit gesteigerter Motivation für die Interessen der Bürger und die Demokratie in unserem Land einsetzen. Selbstverständlich bringen wir jeden Angriff zur Anzeige und werden alle rechtsstaatlichen Mittel ausschöpfen, um die Täter zur Verantwortung zu ziehen.“