Im September beginnt die nächste Jugendleiterschulung

Veröffentlicht am 5. August 2018 von wwa

NEUWIED – Noch Plätze frei für die Juleica-Fortbildung – Im September beginnt die nächste Jugendleiterschulung, die im Trägerverbund von Arbeiterwohlfahrt, Katholischer Familienbildungsstätte und dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied angeboten wird. Hierfür sind noch einige Plätze frei.

Teilnehmen können Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene, die in der ehrenamtlichen Jugendarbeit tätig sind oder es noch sein wollen. Schulungsinhalte sind unter anderem pädagogische Grundlagen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Aufsichtspflicht-Regelungen, Erste Hilfe, Leitung von Gruppen, Planung und Durchführung von Angeboten. Dabei umfasst die Fortbildung zwei Wochenendseminare in Vallendar (14. bis 16. und 28. bis 30. September), eine vierstündige Praxiseinheit (Herbstferien beziehungsweise direkt danach) sowie die Abschlussveranstaltung am 15. Oktober. Die Gesamtkosten inklusive Unterlagen, Übernachtung und Verpflegung liegen bei 55 Euro.

Interessenten können sich melden beim Kinder- und Jugendbüro, Pfarrstr. 8, 56564 Neuwied, kijub@neuwied.de, Tel. 02631 802-170. Dort sowie bei der Arbeiterwohlfahrt, Rheinstr.35, und der Katholischen Familienbildungsstätte im Friedrich-Spee-Haus, Wilhelm-Leuschner-Straße 5, gibt es auch die Infoflyer zur Fortbildung. Anmeldeschluss ist der 17. August.