Annahmestopp für Schaum-Dämmstoffe

Veröffentlicht am 11. Juli 2018 von wwa

REGION – Annahmestopp für Schaum-Dämmstoffe – Verpackungs-Styropor ist nicht betroffen – Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, muss sie ab sofort die Entsorgung von Dämmstoffen aus Kunststoffschäumen auf den Wertstoffhöfen vorübergehend bis voraussichtlich Ende August einstellen.

Die saisonale Verknappung der Kapazitäten bei den Entsorgungsanlagen hat zur Folge, dass auch der Vertragspartner der Kreisverwaltung die Entsorgung vorübergehend eingestellt hat. Intensive Bemühungen um einen alternativen Entsorgungsweg für Dämmschäume waren bislang erfolglos und daher muss die Kreisverwaltung jetzt einen Annahmestopp verfügen.

Verpackungen aus Styropor sind nicht betroffen und können nach wie vor problemlos über die Grüne Tonne entsorgt werden. Sobald eine erneute Annahme möglich ist, wird dies auf der Internetseite der Neuwieder Abfallentsorgung unter www.abfall-nr.de sowie in der Presse mitgeteilt. Der aktuelle Stand der Annahme von Dämmschäumen kann außerdem bei der Neuwieder Abfallberatung unter der Telefon: 02631/803-308 abgefragt werden