210 Jugendlichen aus sechs europäischen Ländern treffen sich

Veröffentlicht am 8. Juli 2018 von wwa

ASBACH-NIEDERMÜHLEN – Es geht los!  210 Jugendlichen aus sechs europäischen Ländern treffen sich! – Jugendliche aus sechs europäischen Ländern treffen sich im Westerwald. So unterstützt der Veranstalter „Europas bewegen e.V.“ den Aufbau freundschaftlicher Kontakte innerhalb Europas – ein Muss in der aktuellen Situation! Sprachgewirr, frohes Lachen und ernsthafte Begegnungen erfüllen das „Haus Niedermühlen“ in Asbach, wo die Begegnung während des Sommers stattfindet. In den drei Sommercamps treffen sich insgesamt 210 Jugendliche aus Weißrussland, aus Griechenland,
aus Polen, aus Lettland, aus der Ukraine und aus Deutschland. Begleitet werden sie von Dolmetschern und von geschulten pädagogischen Begleiter/innen. Das jugendgemäße Programm
beinhaltet Kulturfahrten, Wanderungen, sportliche und kreative Aktivitäten, Besichtigungen, Kontakte mit der Bevölkerung und vieles mehr – was die Jugendlichen wünschen. Es gibt keinen besseren Weg, Europa aufzubauen!