Wissener Kirchplatz wird zur Konzertaren

Veröffentlicht am 7. Juli 2018 von wwa

WISSEN – Wissener Kirchplatz wird zur Konzertarena – Am frühen Samstagabend, 07. Juli, wurde der Wissener Kirchplatz wieder zur Konzertarena. Wie es einer guten Tradition entspricht, hatte der Schützenverein zum Standkonzert eingeladen. Neben der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen gab sich nach mehr als zehn Jahren wieder einmal die Show and Brass Band der Feuerwehr aus dem hessischen Alsfeld ein Stelldichein an der Sieg.

Die Formation gehört seit über 60 Jahren zu den bundesweit erfolgreichsten Musikzügen. Aber auch im angrenzenden Ausland hat sie sich einen hervorragenden Ruf erspielt. Besonders hervor traten die Alsfelder mit ihrer Dudelsackgruppe: Klänge, die man in Wissen sonst nur selten hört. Unter den vielen Zuhörern befanden sich natürlich auch die frischgebackenen Schützenmajestäten: Burkhard II. und Jungschützenkönig Lukas (beide aus dem Hause Brück) sowie Schülerprinz Kim Liridon Kuqi nebst einer starken Abordnung des gastgebenden Wissener Schützenvereins. (pr) Fotos: Team WWA