Ferienspaßwochen in Flammersfeld erlebten zehn abwechslungsreichte Tage

Veröffentlicht am 7. Juli 2018 von wwa

FLAMMERSFELD – Ferienspaßwochen in Flammersfeld erlebten zehn abwechslungsreichte Tage – Das war für die Kinder viel zu schnell wie die zwei Ferienspaßwochen in und von der Verbandsgemeinde Flammersfeld vorbei waren. Da hatten sie sich gerade so richtig warm gemacht, sich und die Betreuer kennengelernt, da war das Spiel auch schon wieder herum. Spaß, das war allerorts zu hören, hatte es ihnen gemacht. Besonders die 14 Kinder des Fotokurses zeigten stolz ihre Ausbeute an Motiven. Sie hatten in gut drei Stunden ihre Kreativität in Sachen Augenschein umsetzen können und auch sehr gut bewältig. Am vorletzten Tag ging es in den Gemeinderäumen des Gemeindehauses in Pleckhausen bei der Kinderdisco hoch her. Wer keine Lust auf Mucke und Tanz hatte, dem bot sich die Möglichkeit sich auch anderweitig zu beschäftigen. Der Kicker musste da bei den jungen Männern besonders herhalten. Der Abschlusstag fand eine andere Austragungsstätte als gewohnt. Der Waldpavillon in der Gemeinde Rott war Gastgeber. Auch hier hatten die Betreuer für ausreichend Beschäftigung mit Spielen gesorgt. Gesellschaftsspiele waren ebenso gefragt wie Bewegung in freier Natur. (wwa) Fotos: Renate Wachow