Besuch der Altenkirchener Schützen im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

Veröffentlicht am 7. Juli 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Besuch der Altenkirchener Schützen im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen – Während es im letzten Jahr in Strömen regnete, herrschte diesjährig Sonnenschein pur, als eine Delegation der Altenkirchener Schützen anlässlich ihres Schützenfestes, die Bewohner des DRK Seniorenzentrums mit einem Besuch erfreute. Dabei war auch der Musikverein Scheuerfeld, der ein Konzert für die Senioren vorbereitet hatte. Bei den schwungvollen Melodien sowie erst Recht bei den bekannten Volksliedern, wie „Im schönsten Wiesengrunde“ oder „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“ haben die Bewohner gern im Takt geklatscht und mitgesungen.

Die älteste Bewohnerin, Theresia Kortwig, war mit ihren 100 Jahren vor Freude zu Tränen gerührt, als sie von der Schützengesellschaft einen Blumenstrauß erhielt. Stellvertretend für alle Mitarbeiter des DRK Seniorenzentrums gab es noch einen Blumengruß, über den sich die ehrenamtliche Mitarbeiterin Elfriede Richter freuen durfte. Mit „Muss i denn zum Städtele hinaus“ verabschiedete sich der Besuch musikalisch mit verdientem Beifall. Alle waren sicher, dass im nächsten Jahr „im Städtele“  Altenkirchen wieder ein Schützenfest stattfinden wird. Dann darf man sich auch wieder über einen Besuch der Schützen im DRK Seniorenzentrum freuen. (anar) Fotos: Arteld