Wissener Schützenfest mit Fassanstich eröffnet

Veröffentlicht am 7. Juli 2018 von wwa

WISSEN – Wissener Schützenfest mit Fassanstich eröffnet – Schon mit dem zweiten Schlag war es geschafft – Wissens Stadtbeigeordneter Claus Behner hatte das Fass zur Festplatzeröffnung des großen Schützenfests angeschlagen. Der Wissener Schützenverein hatte am Freitagabend wieder 500 Freigetränke spendiert. Dazu gab es noch 500 Freikarten für die Fahrgeschäfte. Schützenoberst Karl-Heinz Henn

begrüßte noch die frischgebackenen Majestäten: König Burkhard II. (Brück) und dessen Ehefrau Andrea, Jungschützenkönig Lukas Brück als deren Sohn und Schülerprinz Kim Liridon Kuqi, der dieses Amt vor Jahresfrist schon einmal bekleidet hat. Für die musikalische Unterhaltung während des Fassanstichs sorgte das Jugendorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen. Direkt anschließend bevölkerten die Besucher das Festgelände. Neu dabei sind diesmal der Kettenflieger „Aviator“ und das Fahrgeschäft „Entertainer“ mit wahrhaft spektakulären Attraktionen. Weiter geht es am Samstagabend mit dem traditionellen Standkonzert auf dem Kirchplatz. Der Sonntag steht wie gewohnt im Zeichen des großen Festzugs. Er beginnt um 15:30 Uhr am ehemaligen Postamt. (pr.) Fotos: Team WWA