VdK-Gruppe aus Wissen erlebt politisches Berlin

Veröffentlicht am 5. Juli 2018 von wwa

BERLIN – VdK-Gruppe aus Wissen erlebte politisches Berlin – Eine Gruppe des VdK-Ortsverbands Wissen konnte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in Berlin begrüßen. Die VdKler von der Sieg verbrachten in der Bundeshauptstadt an der Spree für einen mehrtägigen Aufenthalt. Neben etlichen „Erkundungsfahrten“ auf der Straße und zu Wasser, stand natürlich auch das politische Berlin im Interesse der 52 Reisenden. „Wir hatten ein richtig tolles Programm, wobei das Treffen mit unserem Bundestagsabgeordneten ein ganz besonderes Highlight war“, berichtete stellvertretender VdK-Ortsvorsitzender Bernhard Herzog. Vom Reichstagsgebäude wurde zunächst die Kuppel besichtigt, bevor es in den Plenarsaal ging. Dort erhielten die Wissener gleichermaßen informative wie aufschlussreiche Kenntnisse vermittelt. „Das war ein super Vortrag“, konstatierten die Teilnehmenden. Anschließend informierte Erwin Rüddel ausführlich über seine Aufgaben und Tätigkeiten als Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit. Dass dieses Engagement des Parlamentariers in Berlin gleichermaßen Auswirkungen auf den und im Wahlkreis hat, wurde verständlich wahrgenommen. „Als Bundestagsabgeordneter mag man zwar Kilometer weit von seinem Wahlkreis, der bei mir die Landkreise Altenkirchen und Neuwied betrifft, entfernt sein, doch ist man seinem Wahlkreis, seinen Wählern bei der Arbeit in Berlin ganz besonders verpflichtet. Und davon sollen letztendlich, insbesondere beim Thema Gesundheit, auch die VdK-Mitglieder in meiner Heimat profitieren“, bekräftigte Erwin Rüddel beim gemeinsamen Foto vor dem Reichstagsgebäude.