Wolfgang Löhr mit der Präsidialmedaille geehrt

Veröffentlicht am 4. Juli 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Schützengesellschaft Altenkirchen ehrt Mitglieder – Zur Tradition der Schützengesellschaft Altenkirchen gehört im Rahmen des Schützenfestmontag neben dem Schießen der Ehrenpreise und dem Königsschießen auch die Ehrung verdienter und langjähriger Mitglieder. Das kam auch am Festmontag 2018 nicht zu kurz. Das Schießen auf die Preise war beendet und das auf den Rumpf noch nicht eröffnet als Schützenhauptmann Wentzin die Grünröcke auf der Tanzfläche im Festzelt antreten ließ. Vorsitzender Christoph Röttgen ergriff das Wort, bedankte sich bei etlichen Personen und Einrichtungen die zum Gelingen des Festes beitrugen. Schritt anschließend umgehend zur Ehrung von Mitgliedern langjähriger Mitgliedschaft über. Nicht alle der zu ehrenden Personen waren anwesend. Ihnen wird die Ehrung zum späteren Zeitpunkt nachgereicht. Mit der Silbernen Ehrennadel des RSB und der SG Altenkirchen wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Benedikt Börgerding, Gero Heinemann, Heinz-Joachim (Heijo) Höfer, Maik Malchow, Mario Pletz, Hans Jochen (Hucky) Schneider, Sascha Schwarzbach, Michael Spitzer und Uwe Theissen geehrt. Für 40 Jahre mit der Goldenen Ehrennadel des DSB, RSB und SG AK waren es: Wolf Rüdiger Bieschke, Hans Werner Müller, Jürgen Räder und Horst Scharfenstein. Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten die Goldene Ehrennadel des DSD, RSB und SG

AK: Rolf Sturm und Johann Wilhelm Thomas. Die nicht alltägliche Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft erfuhr Wolfgang Löhr. Er erhielt die Große Ehrennadel in Gold des DSB, RSB und SG AK. Zudem erhielt Löhr die Präsidialmedaille des RSB durch die Vizepräsidentin des RSB Gebiet Süd Manuela Göbel überreicht. Weiterhin wurden mit entsprechender Ehrennadel Markus Becker, Bernd Ochsenbrücher und Christoph Röttgen geehrt. (wwa) Fotos: Wachow