Schwerer Verkehrsunfall auf der L 267 bei Dierdorf

Veröffentlicht am 10. Juni 2018 von wwa

DIERDORF – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 267 bei Dierdorf – Motorradfahrer schwer verletzt – Am Sonntagmittag, 10. Juni, gegen 12:00 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Straßenhaus einen Verkehrsunfall mit einem schwerverletzen Motorradfahrer im Bereich der L267 zwischen Dierdorf und Puderbach, in Höhe der Ortslage Wienau. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei befuhr der Kradfahrer die vorfahrtsberechtigte L267 aus Richtung Dierdorf kommend in Fahrtrichtung Puderbach. In Höhe der Unfallstelle missachtete ein kreuzender Autofahrer die Vorfahrt des Zweiradfahrers, so dass die Fahrzeuge miteinander kollidierten. Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde durch den Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die L267 wurde für etwa eine Stunde gesperrt. Die Polizei lobte ausdrücklich die vorbildliche Erste-Hilfe-Leistung der Verkehrsteilnehmer vor Ort.