Tag der Daseinsvorsorge

Veröffentlicht am 4. Juni 2018 von wwa

ALTENKIRCHEN – Tag der Daseinsvorsorge – Am Samstag, 23. Juni, findet erneut der bundesweite Tag der Daseinsvorsorge statt. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) begeht den Tag bereits am Sonntag, 10. Juni. Am Samstag, 23. Juni findet der zweite Tag der Daseinsvorsorge statt. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr soll der Tag nunmehr jährlich stattfinden, um auf die Leistungen der kommunalen Dienstleister in der Region aufmerksam zu machen. Daseinsvorsorge funktioniert an 365 Tagen im Jahr, oft unbemerkt im Hintergrund.

Mit einem groß angelegten „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 10. Juni möchte der Abfallwirtschaftsbetrieb in diesem Jahr den Bürgerinnen und Bürgern sowie der lokalen Politik präsentieren, welche Leistungen zu einer funktionierenden Abfallwirtschaft heutzutage dazu gehören.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm wird rechtzeitig zum Termin gesondert über die Printmedien, Homepage, Abfall-App und Plakate kommuniziert. AWB und Landkreis freuen sich bereits heute auf eine entsprechende Resonanz.

Über den Tag der Daseinsvorsorge: Der Tag der Daseinsvorsorge findet jedes Jahr am Samstag, 23. Juni statt. Deutschlandweit zeigen kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen der Daseinsvorsorge – von Energie- und Wasserversorgung, über Abwasser- und Abfallentsorgung bis hin zum Ausbau von Glasfaser. International ist der Tag als „Public Service Day“ bekannt und wird von den Vereinten Nationen ausgerufen. Der Tag der Daseinsvorsorge wird vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU) koordiniert.