16jähriger Motorradfahrer auf der L 278 schwer verunglückt

Veröffentlicht am 14. Mai 2018 von wwa

WISSEN – 16jähriger Kradfahrer bei Verkehrsunfall auf der L 278 schwer verletzt – Am Montagmorgen, 14. Mai, gegen 07:51 Uhr, befuhr ein 16jähriger Fahrzeugführer eines Leichtkraftrades in der Gemarkung Wissen die L 278 aus Richtung Unterbirkholz kommend in Fahrtrichtung Wissen. Eingangs einer Linkskurve geriet er auf zwei kleine Ölflecken und kam zu Fall. Er rutschte mit dem Krad gegen die Schutzummantelung der Schutzplanke und kam bei der nächsten Schutzummantelung zum Liegen. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus gebracht. Am Leichtkraftrad und der Schutzplanke entstand für, so die Polizei, circa 1.600 Euro Sachschaden.